Emily Blunt heiratet in Italien

Promis international


Emily Blunt und ihr Verlobter John Krasinski haben geheiratet.

Die britische Schauspielerin (‘Wolfman’) und der US-Serienstar (‘Das Büro’) haben sich am Samstag, 10. Juli, am Comer See in Italien während einer romantischen Zeremonie das Ja-Wort gegeben. Unter den Gästen befanden sich unter anderem Frauenschwarm George Clooney und seine Freundin Elisabetta Canalis. In Clooneys Villa am See war das Pärchen schon die Woche vor der Hochzeit untergekommen.

“Die Zeremonie wurde draußen abgehalten und war wunderschön”, verrät ein Insider und fährt fort: “Emily wollte keinen großen Aufwand oder eine Hollywood-Hochzeit. Für sie gilt: je kleiner desto besser.”

Blunt und Krasinski waren nicht das einzige Promi-Pärchen, das am gestrigen Samstag vor den Traualtar getreten ist. Auch Countrysängern Carrie Underwood und ihr kanadischer Freund Mike Fisher sind in den Hafen der Ehe eingelaufen. Die beiden heirateten in einem Hotel in Greensboro, Georgia.


""