Dritter ‘Twilight’-Film bricht Rekorde

Film und Kino


‘Eclipse – Bis(s) zum Abendrot’ ist ein Kassenschlager.

Der dritte Teil der ‘Twilight Saga’ hat in seiner ersten Spielwoche in den USA satte 68,5 Millionen Dollar einnehmen können, dicht gefolgt vom 3-D-Blockbuster ‘Die Legende von Aang’, der 41, 6 Millionen Dollar einspielte.

International hat ‘Eclipse’, bei dem Robert Pattinson und Kristen Stewart erneut in die Hauptrollen schlüpften, derweil schon 261 Millionen Dollar an den Kinokassen eingebracht, seitdem er am 30. Juni Premiere feierte. Rekorde bricht der Vampirstreifen auch als der Film, der zeitgleich in den meisten Kinos erschienen ist. Während ‘Iron Man 2’ in den USA in 4.380 Kinos herausgebracht wurde und diesen Rekord hielt, wurde er nun von ‘Eclipse’ geschlagen, nachdem dieser in 4.416 Kinos veröffentlicht wurde.

Auch die erste Vorführung des Films, der auf dem gleichnamigen Buch von Stephenie Meyer basiert, war in der letzen Woche ein voller Erfolg und nahm 30 Millionen US-Dollar ein.


""