Kim Kardashian ist wieder verliebt

Promis international


Kim Kardashian hat einen neuen Lover an ihrer kurvigen Seite.

Zwei Monate, nachdem sich die Reality-TV-Schönheit von Reggie Bush, einem Footballer der New Orleans Saints, getrennt hat, wurde sie mit einem neuen Mann gesichtet.

Die 29-jährige Star-Brünette soll angeblich mit einem weiteren Footballer namens Miles Austin angebandelt haben. Austin spielt für die Dallas Cowboys, einer der Hauptkonkurrenten der New Orleans Saints. Doch Rache wolle sie mit ihrer Wahl nicht nehmen, beteuert ein Freund von Kardashian dem ‘National Enquirer’ gegenüber: “Das ist keine Beziehung aus Rache. Kim hat sich wirklich in Miles verliebt und das beruht auf Gegenseitigkeit.”

Ein weiterer Insider verrät ‘People’, dass “sie sich in einem Restaurant in Los Angeles vor ein paar Monaten kennenlernten und Nummern ausgetauscht haben und seitdem in Kontakt stehen. Sie hatten ein paar Dates und es läuft richtig gut.”

Trotz aller Gerüchte seien die beiden aber nicht zusammen. So schiebt der Vertraute hinterher: “Sie gehen es langsam an. Sie denkt, dass er ein wirklich netter Typ ist.”

Obwohl Kardashian mehrmals öffentlich beteuerte, dass sie erst einmal Single bleiben wolle, hat ihr Austin geholfen, ihren vorschnellen Entschluss zu überdenken. “Er ist wirklich supersüß zu ihr. Er denkt, dass Kim seine Traumfrau ist. Es hat einfach sofort Klick gemacht”, so der Insider.


""