Megan Fox war Omas Liebling

Promis international


Megan Fox war das Lieblingsenkelkind ihrer Großmutter.

Die 24-jährige Aktrice, die vor kurzem ihre Rolle in dem dritten ‘Transformers’-Streifen abgesagt hat, erklärt, dass ihre Oma mütterlicherseits sie jedem anderen Familienmitglied vorziehen würde.

“Die Mutter meiner Mutter hat mich immer aus einem bestimmten Grund allen anderen Enkelkindern vorgezogen. Als ich noch ganz klein war – vielleicht zwei oder drei – habe ich sie immer gebeten, sich zu mir auf den Boden zu knien und mit mir Mein Kleines Pony zu spielen. Als Entschuldigung hat sie immer zu mir gesagt, dass sie einen Knochen in ihrem Knie hätte”, erzählt Fox dem ‘Interview’-Magazin. “Ich habe weitere drei Jahre gebraucht, um herauszufinden, dass wir alle Knochen in unseren Knien haben. Irgendwann habe ich sie deswegen angeschrien und ich erinnere mich, dass sie das wirklich sehr lustig fand.”

Fox, die in Tennessee groß wurde, ist 2007 zu Berühmtheit gelangt, nachdem sie als Mikaela Barnes in ‘Transformers’ zu sehen war.


""