Lindsay Lohan: Auszeit vom Ruhm?

Promis international


Lindsay Lohans Ex-Freund glaubt, dass sie viele Probleme wegen ihrer Berühmtheit habe.

Das britische Model Calum Best gesteht, dass er sich um die Schauspielerin (‘Freaky Friday’) sorgt. Nicht ganz ohne Grund – denn Lohan muss derzeit mit einer Fußschelle, die ihren Alkoholspiegel kontrolliert, durch Hollywood stapfen. Und ihr Vater Micheal Lohan erklärt immer wieder öffentlich, dass seine Tochter medikamentenabhängig sei. Best glaubt, dass die Skandal-Aktrice einen Großteil ihrer Probleme in den Griff kriegen könnte, wenn sie sich eine Auszeit vom Rampenlicht gönnen würde.

Best, der 2007 mit Lohan einige Monate zusammen war, verrät ‘BANG Showbiz’: “Ich wünsche ihr das Beste und sie ist ein süßes Mädel. Aber das Problem ist, dass Leute, die so berühmt sind, gejagt werden und so oft im Scheinwerferlicht stehen, dass ihnen keine Luft mehr zum Atmen bleibt. Das kann sehr erschöpfend sein.”

Obwohl er Mitleid mit seiner Ex habe, will Best sie auf keinen Fall wiedersehen, wenn er im Sommer in die USA reist. Er habe zu viel Angst, dass sie einen schlechten Einfluss auf ihn haben könnte.

“Ich werde Lindsay nicht wiedersehen”, so Best bestimmt. “Ich entwickele mich weiter und versuche, mein Leben zu leben. Ich halte mich bedeckt und versuche mich aus der Clubszene herauszuhalten. Das hat mein Leben versaut. Jetzt wird alles besser. Ich versuche, dadurch stärker zu werden und mich und meine Familie mit Stolz zu erfüllen.”


""