Kelly Rowland wird leicht leichter

Promi-Star News


Beneidenswert: Für Kelly Rowland ist Abnehmen ein Kinderspiel.

Die 29-jährige Sängerin gibt es zwar nicht gerne zu, hat aber keine Schwierigkeiten damit, lästige Pfunde loszuwerden. “Es tut mir leid, ich weiß, dass es nervt so was zu behaupten, aber es stimmt”, beteuert die Künstlerin, fügt jedoch an: “Ich habe gerne Kurven, deshalb mag ich es nicht, zu viel Gewicht zu verlieren. Ich mag es, mich wie eine richtige Frau zu fühlen.”

Fit hält Rowland sich außerdem mit Yoga und Kniebeugen, wie sie enthüllt. “Wenn ich Zeit habe, dann halte ich mich drei oder vier Mal die Woche mit Yoga fit. Das ist gut für den Körper, aber auch um Stress abzubauen”, erklärt sie. “Außerdem fahre ich zwei Mal die Woche 30-45 Minuten Fahrrad, wenn ich es schaffe. Wenn ich mich zwei Wochen strikt daran halte, dann bin ich wirklich schnell in Form.” Tipps für einen ‘Beach-Body’ hält Rowland ebenfalls parat. “Wenn ich im Bikini an den Strand gehe, dann mache ich Kniebeugen, die sind nämlich gut für den Hintern. Dadurch bleibt er schön straff und knackig.”

Am besten kombiniert man den Sport mit einer ausgewogenen Diät, weiß die Musikerin. “Ich sage euch, ich esse keinen Zucker”, versichert sie im Interview mit dem ‘Closer’-Magazin.


""