Kourtney Kardashian: Zoff hinter den Kulissen

Promis international



Kourtney Kardashian gesteht, dass es ziemlich anstrengend war, mit ihrer Schwester und ihrem Freund zu drehen.

Das It-Girl, das mit Scott Disick und Schwester Khloe zusammen wohnte, als es die US-Serie ‘Kourtney and Khloe Take Miami’ drehte, gesteht, wie schlecht alle Beteiligten miteinander ausgekommen sind.

In der Fernsehsendung ‘Late Show With David Letterman’ erklärte Kourtney: “Er (Scott) ist in Miami etwas durchgedreht. Khloe und Scott haben gemeinsam unter einem Dach gelebt – wir waren alle in einer Suite untergebracht. Das war einfach keine gute Idee. Alles war ein bisschen zu intensiv.”

TV-Moderator Letterman scherzte daraufhin, dass Disick vielleicht Hilfe wegen seiner Wutausbrüche in Anspruch nehmen sollte und sagte: “Er scheint einen kleinen Punk in sich zu haben?”

Daraufhin antwortete Kourtney, die mit Disick den fünf Monate alten Sohn Mason hat: “Er arbeitet an dem Problem.” Und Letterman witzelte weiter: “Das Zwölfstufen-Programm für Punks, viel Glück!”



""