Tom Jones: Elvis sang ihm im Bad vor

Promi-Star News


Sir Tom Jones wurde von Elvis Presley unter der Dusche ein Ständchen gesungen.

Der 70-jährige walisische Sänger war gut mit dem ‘King’ (‘Now or Never’) befreundet, bevor dieser 1977 verstarb. Nun enthüllt der ‘Tiger’, dass er einst in Las Vegas von Elvis ein Lied dargeboten bekam, obwohl er splitterfasernackt war.

So verrät Jones: “Einmal ist er mit einem Song angekommen, den er gehört hatte. Er dachte wohl, dass es ein guter Song für mich sei und deshalb konnte er es kaum erwarten, ihn mir vorzusingen. Ich bin von der Bühne gekommen und sagte: ‘Elvis, warte eine Sekunde. Ich muss erst einmal duschen.’ Also bin ich unter die Dusche gegangen und plötzlich hörte ich ihn singen. Ich dachte schon, dass ich verrückt geworden sei, aber ich sah hinauf und da sah ich ihn, wie er sich über die Duschtür lehnte und mir diesen Song vorsang.”

Der Entertainer (‘Sex Bomb’) gestand auch, dass er Elvis damals nackt gesehen hat. Scherzend sagte Jones zu ‘Absolute Radio’: “Teilweise schon, weil er gerade die Toilette benutzte, als ich hereinkam.”

Das Pop-Urgestein ist schon seit 53 Jahren mit seiner Frau Linda verheiratet und kann sich seither auf ihre ehrliche Meinung verlassen, wenn es um seine Musik geht.

Jones, der gestern, 7. Juni, stolze 70 Jahre alt wurde, verriet vor kurzem: “Sie ist nicht nur meine Frau, sondern auch meine Kritikerin. Ich spiele ihr immer meine Musik vor und sie ist immer schonungslos ehrlich. Als ich ihr ‘Mr Jones’ – das Album, das ich 2002 mit Wyclef Jean gemacht habe – vorspielte, meinte sie: ‘Das hört sich nicht nach dir an. Für welche Zielgruppe soll das sein?'”


""