Amy Winehouses Neuer serviert andere Freundin ab

Promis international


Amy Winehouses neuer Lover hat seine Freundin für die Skandalnudel abserviert.

Nachdem sie herausfand, dass Reg Traviss zweigleisig fährt, soll die exzentrische Sängerin ihm angeblich ein Ultimatum gestellt haben, sich entweder für sie oder die Burlesque-Tänzerin Raven Isis Holt, mit der Regisseur seit zwei Jahren liiert war, zu entscheiden.

Ein Insider berichtet der ‘Sun’: “Reg kam letzte Woche in Schwierigkeiten, weil er Amy nichts von Raven erzählt hat. Amy ging aus, während Reg ein bisschen weiter die Straße hoch mit seiner anderen Flamme essen war. Als Amy das rausbekam, stellte sie ihn zur Rede und er entschied sich für sie.”

Erst letzte Woche noch war die Tänzerin Holt (25) fest davon überzeugt, dass ihr jetziger Ex, der Winehouse vor einigen Wochen in dem Pub seiner Eltern in London traf, sie nie für die 26-jährige Soulröhre verlassen würde.

“Amy kann mir nicht den Mann stehlen. Er hat mir erzählt, sie seien nur Freunde und ich glaube ihm. Er wird mich sicher nicht wegen Amy verlassen”, betonte die Betrogene.

Winehouse, die vor kurzem ihre wiederaufgeflammte Beziehung mit ihrem Ex-Mann Blake Fielder-Civil beendete, nachdem sie Traviss kennen gelernt hatte, hat für ihre neue Romanze die Zustimmung ihres Vaters Mitch. Dieser erklärt erleichtet: “Ich bin froh, dass sie einen neuen Freund hat. Es freut mich, dass sie ihr Leben endlich wieder in den Griff bekommt.”


""