Alanis Morissette heiratet Rapper

Promi-Star News


Alanis Morissette ist unter der Haube.

Die Hitsängerin (‘Ironic’) hat ihrem Freund, dem Rapper Souleye, am 22. Mai in einer bescheidenen Zeremonie in Los Angeles das Ja-Wort gegeben.

Auf Twitter ließ sie überglücklich verlauten: “Es freut mich, euch mitteilen zu können, dass ich und mein Liebster Souleye geheiratet haben. Wir freuen uns, uns gemeinsam auf diese Reise zu machen.”

Die Sängerin, die vor der Hochzeit sieben Monaten mit dem Hip-Hopper liiert war, bestätigt, dass sie die Ehegelübde eine Woche vor ihrem 36. Geburtstag, den sie am 1. Juni feierte, ausgetauscht haben.

In der Vergangenheit hatte Morissette verkündigt, eigentlich nicht viel von der Institution Ehe zu halten, trotzdem aber noch vor ihrem 40 Lebensjahr verheiratet und Mutter sein zu wollen. “Idealerweise möchte ich noch bevor ich 40 werde heiraten und eine Familie gründen, obwohl ich nicht an das Konzept der Ehe im konventionellen Sinn glaube”, erklärte die Kanadierin dazu. “Aber sich zu binden und sich daran zu halten hat irgendwie etwas.”

Was Nachwuchs angeht, so halte sie sich mehrere Optionen offen, wie sie enthüllte: “Ich ziehe für die Zukunft auf jeden Fall Adoption in Frage, da besteht kein Zweifel.”


""