Taylor Lautner: Freundschaftliche ‘Twilight’-Dreharbeiten

Promi-Star News




Taylor Lautner glaubt nicht, dass er in den ‘Twilight’-Filmen mitgespielt hätte, wenn er sich nicht auf Anhieb mit seinen Co-Stars verstanden hätte.

Der schöne Schauspieler, der den Werwolf Jacob Black in der Vampir-Filmreihe darstellt, steht unheimlich gerne mit Robert Pattinson und Kristen Stewart vor der Kamera.

“Das Tolle an der Reihe ist, dass sich die ganze Besetzung so gut versteht”, erklärt Lautner dem ‘Top of the Pops’-Magazin. “Es wäre ein Albtraum, wenn das nicht so wäre. Es wäre unmöglich, diese Reihe zu filmen, weil die Charaktere sich so nahe stehen. Wir sind alle dankbar dafür, dass wir uns so super verstehen.”

Der schöne Darsteller musste kräftig trainieren, um als Jacob in ‘New Moon: Bis(s) zur Mittagsstunde’ eine gute Figur zu machen. Schließlich ist er darin oberkörperfrei zu sehen. Sehr schnell wird man aber nicht in den Genuss kommen, Lautner noch einmal ohne T-Shirt zu sehen, denn er selbst sagt voraus: “Wenn ich mich noch einmal ausziehen soll, wenn es der Charakter verlangt, mache ich es. Wer weiß, vielleicht mache ich es in zehn Jahren noch einmal. Es geht aber darum, was der Charakter abverlangt.”



""