Dwayne Johnson ignoriert Flops

Promi-Star News




Dwayne Johnson machen Flops nichts aus.

Der einstige Profi-Wrestler, der mittlerweile seine Brötchen als Schauspieler verdient, hat das letzte Mal mit ‘Zahnfee auf Bewährung’ an der Seite von Julie Andrews am 18. März einen Film in die deutschen Kinos gebracht. Nun gesteht der 38-Jährige, dass es ihm eigentlich egal sei, was die Leute über seine Rollenauswahl denken, da er ohnehin nur mache, was er auch wirklich will.

“Ich will nicht einfach nur dieser Typ sein, der nur solche Filme macht. Ich will auch mal aus der Reihe tanzen und was anderes versuchen. Und es ist in Ordnung, wenn es nicht immer hinhaut”, so Johnson. “Aber ich bin immer wieder froh, wenn ich die Chance bekomme, mich in eine andere Richtung, ein anderes Genre zu bewegen. Ich erwarte nicht, dass jemand, der ‘The Scorpion King’ gut fand, auch zu ‘Zahnfee auf Bewährung’ geht. Und ich erwarte nicht, dass das kleine Mädchen, das ‘Daddy ohne Plan’ liebt, auch alle meine WWF-Videos kauft. Das wichtige ist, dass ich sie alle gleich toll finde.”


""