Cheryl Cole tauschte Sneaker gegen High Heels

Promis international



Spätzünder: Cheryl Cole fühlt sich erst seit wenigen Jahren richtig “weiblich”.

Die ‘Girls Aloud’-Sängerin, die zu einer der schönsten Frauen der Welt gezählt wird, hat sich früher in Turnschuhen, Jeans und T-Shirt viel wohler gefühlt. Aber irgendwann wurde ihr bewusst, dass schicke Klamotten, hohe Absätze und Make-up ihr mehr Selbstbewusstsein verleihen.

Im Interview mit dem ‘Stylist’-Magazin erklärt sie: “Ungefähr vor drei Jahren habe ich realisiert, dass man sich mit ein paar hohen Absätzen einfach viel weiblicher fühlt. Da war der Groschen gefallen. Ich habe mich vorher immer mit dem Stylisten und den Mädels gestritten, weil ich Turnschuhe tragen wollte. Diese ganzen ‘femininen’ Sachen habe ich erst in den letzten drei Jahren entdeckt. Jetzt verdrehe ich mir den Hals, wenn ich irgendwo tolle Schuhe und oder eine Handtasche sehe.”

Die 26-jährige Schönheit trägt ihr Haar am liebsten auftoupiert, um weiblicher zu wirken. “Man fühlt sich immer besser, wenn man ein bisschen Haarspray trägt. Je höher das Haar, desto näher ist der Himmel. Es stimmt. Wenn ich es noch höher kriegen könnte, würde ich das so tragen. Ich fühle mich einfach weiblicher damit. Ich hätte lieber tolle, volle Haare und kein Make-up, als Make-up und platte Haare.” Finden Sie eine passende Schuhbank für Ihre zahlreichen Schuhe. Besonders gut, wenn man die Lust verspürt Sneaker kaufen zu müssen.



1 Comment

  1. jogille says:

    Wenn man heute in der Bild die neue von Herrn Cole sieht versteht man die Welt nicht mehr. Cheryl ist einfach der Hammer und sieht um längen besser aus als seine neue… da wären mit auch die Sneaker von früher egal 😀


""