Amanda Seyfried nimmt sich Liebes-Auszeit

Promis international


Amanda Seyfried und Dominic Cooper gönnen ihrer Beziehung “eine Pause”.

Die blonde Schauspielerin (‘Chloe’) ist seit der gemeinsamen Zusammenarbeit an dem Musicalfilm ‘Mamma Mia!’ von 2008 mit dem Leinwand-Schönling liiert, hat sich nun aber eine Auszeit von ihm genommen. Ein Insider verrät ‘People.com’: “Zwischen Amanda und Dominic läuft seit einer Weile immer wieder etwas. Momentan gönnen sie sich allerdings eine Pause. Sie sind aber noch gut befreundet und kommen vielleicht wieder zusammen.”

Trotz der Trennungsgerüchte stehen die 24-jährige Schönheit und ihr britischer Beau immer noch im regen Kontakt zueinander. “Sie reden immer noch oft miteinander und versuchen, die Dinge wieder ins Lot zu bringen. Es ist alles sehr undramatisch, sie nehmen sich bloß eine Auszeit”, enthüllt der Insider weiter.

Ob der Frauenschwarm denn wirklich “der Richtige” ist, weiß Seyfried selbst nicht, wie sie vor kurzem zugab. “Aber er ist der lustigste Mensch, den ich je getroffen habe – und das ist sehr wichtig für mich”, so Seyfried über ihren Lover.

Cooper scheint sich derweil bereits anderweitig Trost zu suchen. Am Dienstag, 18. Mai, wurde er dabei beobachtet, wie er bei einer Party im französischen Cannes vertraut einen Arm um Lindsay Lohans Hüfte legte. Dort sollen die beiden Stars bis fünf Uhr morgens gefeiert haben. Ein Augenzeuge schildert: “Es sah auf jeden Fall so aus, als würde zwischen ihnen was laufen.”


""