Nicolas Cage diniert nur mit gediegenen Tieren

Promis international


Nicolas Cage isst nur Tiere, die anständigen Sex haben.

Der 46-jährige Schauspieler (‘Kick-Ass’) glaubt, dass Fische und Hühner sich auf eine “würdevolle” Art fortpflanzen, deswegen nimmt er auch nur diese zu sich. Schweinefleisch hingegen meidet er, weil sie es seiner Meinung nach auf abstoßende Weise treiben.

“Ich liebe alle Tiere. Ich finde Fische, Vögel, Wale, – empfindsame Lebewesen – Insekten und Reptilien faszinierend”, verrät er der ‘Sun’ und fährt fort: “Ich wähle die Tiere, die esse, nach der Art wie sie Sex haben. Ich finde Fische gehen sehr würdevoll mit Sex um. Ebenso Vögel. Aber Schweine eher nicht. Deswegen esse ich kein Schweinefleisch oder solche Dinge. Ich esse Fisch und Geflügel.”

Cages Faszination gegenüber dem Tierreich brachte ihn auch dazu, eine zweiköpfige Schlange zu kaufen, die ihn bei den Dreharbeiten zu seinem neuen Film ‘ Bad Lieutenant – Cop ohne Gewissen’ beschützen sollte.

“Ich sah die Schlange und dachte mir ‘Vielleicht wird sie in New Orleans mein neuer Bodyguard'”, erläutert er.

Der Hollywood-Star ist für seine exzentrische Eigenbrötelei bekannt und wollte sich vor kurzem für seine Rolle in dem Film ‘Drive Angry’ sogar den Kopf tätowieren lassen.

“Eigentlich wollte ich meinen Kopf rasieren und dann tätowieren lassen”, enthüllt er. “Aber der Produzent wollte das nicht. Also entschied ich mich, mich den keltischen Wurzeln von der anderen Seite meiner Familie anzunehmen und mein Haar heller zu färben, weil ich glaube, dass der Charakter so aussehen sollte.”


""