Jada Pinkett Smith und Will Smith haben ein gesundes Liebesleben

Promis international


Jada Pinkett Smith schickt ihrem Ehemann Will Smith sexy Bilder, damit das Feuer in ihrer Ehe nicht erlischt.

Die 38-jährige Aktrice, die mit dem Darsteller (‘Men in Black’) seit zwölf Jahren verheiratet ist, enthüllt, dass das Pärchen immer noch ein gesundes Sexleben genieße.

In der ‘Oprah Winfrey’-Show verrät die US-Amerikanerin das Geheimnis ihrer glücklichen Ehe: “Ich bin spontan und überrasche ihn. Er ist ein Denker. Er denkt immer nach. Ich hingegen überrasche ihn. Während des Tages schicke ich ihm vielleicht ein sexy Bild von mir. Wenn wir gemeinsam drehen, brauchen wir dann eventuell eine kleine Pause.”

Während er sich glücklich schätzen kann, ein gesundes Liebesleben zu führen, ist Smith, der mit seiner Gattin die drei Kinder Trey, Jaden und Willow aufzieht, trotz seines Wohlstands immer noch unsicher, wenn es um Geld-Belange geht.

Der Hollywood-Schauspieler gestand vor kurzem dazu: “Egal wie erfolgreich ich werde, es ist sehr schwer, meine Denkweise zu ändern. Ich habe immer noch die Mentalität einer armen Person. Ich kann das nicht ändern, obwohl es sehr nachteilige Züge annimmt. Es ist sehr schwer, sowas zu ändern. Wenn ich mich abends ins Bett liege, habe ich die gleichen Geldsorgen wie vor 20 Jahren.”

1 Comment

  1. Lucy says:

    Hm scheinbar ist die Ehe doch nicht mehr so glücklich, nach so vielen Ehejahren. Wäre schade um die beiden, wenn die Trennungsgerüchte stimmen würden. Und wer gibt dann das Geld von Will Smith aus?


""