Sarah Jessica Parker: Arbeitende Mutter und stolz drauf

Promis international


Sarah Jessica Parker bereut es nicht, nur eine vier Monate lange Babypause eingelegt zu haben.

Die 45-jährige Aktrice, die mit ihrem Ehemann Matthew Broderick die elf Monate alten Zwillingstöchter Marion Loretta und Tabitha Hodge sowie den siebenjährigen Sohn James Wilkie aufzieht, stand bald nach der Geburt ihrer Mädchen durch eine Leihmutter wieder vor der Kamera für ‘Sex and the City 2’ und besteht darauf, dass das die richtige Entscheidung war.

“Wir wollten eine größere Familie und wurden mit Zwillingen gesegnet. Nur vier Monate später musste ich beim Dreh für die Fortsetzung dabei sein. Da war nicht viel, was ich dagegen hätte machen können”, erklärt sie und fügt hinzu: ” Ich möchte das aber nicht mehr ändern, weil ich jetzt für eine lange Zeit fertig bin. Ich habe die Freiheit, die viele andere arbeitende Mütter nicht haben und ich kann es mir leisten, eine solche Entscheidung zu treffen.”

Die blondgelockte Filmschönheit enthüllt auch, dass sie ihre Karriere zukünftig näher bei ihrer Familie fortsetzen möchte. “Ich werde mit ihr den Sommer verbringen, wie ich es jedes Jahr mache. Ich arbeite im Herbst noch kurz und die Dreharbeiten finden ausschließlich an der Ostküste statt. Das ermöglicht mir, meinen Sohn ins Bett zu bringen und ihn gelegentlich sogar zur Schule zu fahren. Es ist ein Privileg, solche Entscheidungen treffen zu können”, berichtet die Schauspielerin der ‘LOOK’.


""