Eva Mendes: ‘Verwirrendes’ Heranwachsen

Promis international


Eva Mendes wurde von der Pubertät total überrumpelt.

Die Aktrice (‘Bad Lieutenant – Cop ohne Gewissen’) ist berühmt für ihre kurvige Figur und zählt zu den schönsten Frauen der Welt. Doch beim Erwachsenwerden wurde die hübsche Latina im zarten Alter von 15 Jahren total von der Veränderung ihres Körpers geschockt.

Der ‘Times’ verrät Mendes: “Ich hatte den Körper einer Frau, war aber immer noch ein kleines Mädchen. Niemand hat mich darauf vorbereitet. Es war eine sehr verwirrende Zeit voller innerer Konflikte.”

Besonders die ungewollte Aufmerksamkeit, die ihr auf einmal von Männern entgegengebracht wurde, machte die ganze Pubertät für Mendes so schwierig. “Ich war mit meiner Mutter aus und ein paar Männer haben mich anders angeschaut und anders wahrgenommen. Ich habe mich gefragt, warum sich plötzlich alles geändert hat und warum niemand mit mir darüber geredet hatte”, beschwert sie sich weiter.

Aufgrund dieser verwirrenden Erlebnisse will die 36-jährige Darstellerin, die seit 2002 mit dem peruanischen Regisseur George Augusto liiert ist, viel “offener” sein, falls sie einmal eine Tochter haben wird.

“Falls ich jemals eine Tochter haben werde, werde ich über alles ganz offen mit ihr sprechen”, verspricht sie schon jetzt.


""