Russell Crowe: Seine Kinder sind Harrison Ford-Fans

Promis international


Harter Tobak: Russell Crowes Söhne halten Harrison Ford für einen besseren Schauspieler als ihren eigenen Vater.

Das Hollywood-Raubein (‘Gladiator’) gesteht, dass seine Sprösslinge Charlie (6) und Tennyson (3) große Fans der ‘Indiana Jones’-Filme sind und mehr Begeisterung für den Star der Actionfilmreihe aufbringen, als für ihn selbst.

“Sie stehen momentan total auf ‘Indiana Jones'”, verrät der australische Schauspieler. “Sie halten Harrison Ford für einen weitaus besseren Schauspieler als ihren Vater und würden ihn wirklich gerne mal treffen.” ‘Robin Hood’, den neuen Film ihres Vaters, finden die beiden Jungs zwar auch ganz passabel, trotzdem kann er nicht mit ‘Indy’ mithalten. “Sie sind an ‘Robin Hood’ interessiert und wenn Pfeil und Bogen herausgeholt werden, dann fiebern sie mit, aber im Moment reißt sie die Arbeit und das Leben von Dr. Indiana Jones mehr mit”, fährt Crowe fort. Deshalb fiel es den beiden Söhnen des Darstellers auch schwer, sich den gesamten ‘Robin Hood’-Streifen anzuschauen, wie Crowe verrät. “Ich wollte, dass sie sich ihn anschauen, aber sie hatten ein furchtbares Jetlag, deshalb kamen wir nicht weit. Aber wir werden es auf jeden Fall noch nachholen.”


""