Luke Steele wird nicht von Fans abgelenkt

Promi-Star News


Luke Steele, Star der Gruppe Empire Of The Sun, ignoriert seine Fans, wenn er live spielt.

Der Musiker, der in der Band zusammen mit Nick Littlemore auftritt, konzentriere sich so sehr auf seine Arbeit, dass er nicht merke, was seine Fans so treiben.

Er erklärt: “Es ist witzig, aber seit dem ersten Tag, an dem ich aufgetreten bin, habe ich die Menge nie bemerkt. Von dem Moment an, an dem ich die Bühne betrete, fühle ich mich wie ein Einsiedler. Aber dabei geht es mir nur darum, alles zu geben, was ich kann.”

Obwohl er seine Fans auf der Bühne nicht beachtet, gilt das doch nicht umgekehrt, wenn er versuche, andere Gruppen anzusehen, so der Musiker.

Der ‘Walking on a Dream’-Interpret, der während des Sommers auf einigen Festivals zu Gast sein wird, erklärt dem ‘NME’-Magazin: “Ich habe mich früher immer unter die Menge gemischt, wenn ich auf Festivals war, aber jetzt ist das ein Problem. Ich bin zu berühmt geworden! Es ist seltsam. Naja, in Australien auf jeden Fall. Ich mische mich unter die Menge und bevor ich mich versehe, sind da Mädchen, die ihre Oberteile runterziehen und rufen: ‘Unterschreib’ hier! Und die andere auch!’ und ich denke: ‘Was soll ich hier?'”


""