An Sophie Ellis-Bextor nagt der Zahn der Zeit

Promis international





Sophie Ellis-Bextor fühlt sich alt.

Die 31-Jährige sei sich ihrer fortschreitenden Jahre ständig bewusst, wenn sie Teenage-Fans treffe. Laut eigener Aussage sei der Popstar daher aber nicht allzu sehr betrübt.

Die schöne Brünette hat mit ihrem Ehemann, dem ‘The Feeling’-Gitarrist Richard Jones, den fünfjährigen Sonny und Kit Valentine (14 Monate). Sie meint: “Wenn ich mit Teenagern spreche, fühle ich mich älter. Richard und ich fühlen uns erwachsener, seit wir zusammen sind. Aber es gibt viele Hochs beim Älterwerden.”

Die Sängerin (‘Bittersweet’) wird nicht nur älter, sondern fühle sich auch selbstsicherer, seit sie in ihren 30ern sei. Ganz im Gegenteil zu ihren 20ern.

Sie fügt gegenüber ‘BANG Showbiz’ hinzu: “Es ist hart, sich in der eigenen Haut wohl zu fühlen, wenn du jünger bist. Ich denke, du bekommst dieses Wissen, wenn du Hochs und Tiefs hattest. So etwas kommt mit dem Alter.”



""