Peter Andre auf der Suche nach Liebe

Promis international




Wie im Märchen! Peter Andre sucht sich eine neue “Prinzessin”.

Der australische Popstar, der mit Katie Price verheiratet war, ist bereit, sich wieder zu verlieben und hofft, eines Tages wieder unter die Haube zu kommen und noch mehr Kinder zu zeugen.

Der Musiker hat bereits schon die zwei Kinder Junior (4) und Princess Tiaamii (2) mit der britischen Sexbombe. Außerdem hilft er, ihren siebenjährigen Sohn Harvey aus einer früheren Beziehung großzuziehen. Er erklärt nun: “Du musst ein paar Frösche küssen, bevor du deinen Prinzen findest. Oder in meinem Fall ein paar Kaulquappen, bis ich meine Prinzessin finde! Aber ich will wieder eine Familie haben und mehr Kinder und wieder verliebt sein.”

Der Frauenschwarm wolle allerdings nichts überstürzen. Er werde eher instinktiv wissen, wenn er seine ‘Mrs. Richtig’ gefunden habe.

Der 34-Jährige, der seit der Scheidung nur eine kurze Affäre hatte, fügt der britischen ‘OK!’ gegenüber hinzu: “Ich habe keine Eile. Ich bin Single und mir geht es gut. Ich habe keine Eile, zu heiraten, aber du weißt nie, wen du treffen wirst und wann es passieren wird. Ich glaube an die Ehe. Es ist sehr wichtig und es ist der Schlüssel zur Zukunft deiner Kinder. Dummerweise klappt es nicht immer, aber du musst mit der Absicht heran gehen, dass es für immer halten wird.”

Price heiratete derweil Cage-Fighter Alex Reid während einer Zeremonie in Las Vegas im Februar. Andre habe damit allerdings keine Probleme, wie er verlauten meint: “Ich habe jetzt die richtige Geisteshaltung und hege keinen Groll gegen irgendwen. Ich fühle mich gut und habe eine neue Begeisterung fürs Leben gefunden.”


""