Lady Gaga meckert nie

Promis international


Lady Gaga beklagt sich während ihrer Workouts nie, egal wie strapaziös diese sind.

Weil die Pop-Ikone (‘Pokerface’) wert auf durchtrainierte Bauchmuskeln, Beine und Arme legt, zieht sie seit letztem Jahr ein strenges Fitness-Programm durch. Ihr persönlicher Trainer Harley Pasternak behauptet, sie würde das Training jedes Mal ohne Murren und Knurren bewältigen.

“Wie die meisten Stars hat auch sie nicht massenhaft Zeit, deshalb bleibt sie immer konzentriert während wir trainieren und beschwert sich nie, egal wie hart ich sie antreibe”, verrät Pasternak ‘Intouchweekly.com’. “Sie war immer sportlich. Aber vor einem Jahr hat sie beschlossen, dass sie gerne die fittesten Bauchmuskeln, Beine und Arme hätte, deshalb hat sie ihr Workout verstärkt.”

Jetzt arbeitet der Coach vier bis fünf Mal in der Woche für 30 Minuten mit der exzentrischen Sängerin. Ihm zufolge habe das Training der 24-Jährigen nicht nur auf körperlicher Ebene geholfen, sondern auch ihr persönliches Selbstvertrauen gesteigert. “Jetzt ist sie zufrieden mit ihrem Körper und kann alle Outfits ohne Bedenken tragen.”

Derweil hat Lady Gaga der US TV Talent-Show ‘American Idol’ zugesagt, am 5. Mai als Gast aufzutreten. Über Twitter zwitscherte sie: “Man sieht sich am 5. Mai bei ‘American Idol’, ihr kleinen Monster!”

1 Comment

  1. Andre Leisner says:

    Personal Training mit den Promis ist schon ne Nummer für sich. Ich habe mal von einem Tagesbudget von dem Personal Trainer von Madonna gelsen. In einer Stunde verdient der so viel, wie ich in einem Jahr 🙂 Aber ich finde gut, das die Promis was machen und richtig, sie haben das Zeit und das Geld dazu!


""