Ash: Alle zwei Wochen eine neue Single

Promi-Star News


Ash hatten Angst, dass deren A-Z Single-Sammlung “verzweifelt” wirken könnte.

Die ‘Burn Baby Burn’-Sänger verwarfen die traditionelle Album-Idee, um alle zwei Wochen eine Single herauszubringen, die von der Reihenfolge des Alphabets bestimmt wird.

Trotzdem entschied sich die Gruppe dazu, nicht jeden Songtitel mit einem anderen Buchstaben beginnen zu lassen, da sie doch besorgt gewesen sei, sich damit zu sehr einzuschränken.

Frontmann Tim Wheeler erklärt: “Nein, es gibt keine verschiedene Buchstaben für jeden Track. Wir wollten uns selbst nicht beim Schreiben der Lieder einschränken, es war nur ein loses Konzept, es verbindet die einzelnen Stücke der Kunst. Aber es wäre witzig gewesen – oder ein bisschen verzweifelt.”

Die Gruppe brachte gerade die Single N heraus, die den Namen ‘Dare To Dream’ trägt. Obwohl sie erst die Hälfte der Reihe geschafft haben, wünschen sich die Jungs, diese Erfahrung noch strecken zu können.

Wheeler fügt dem ‘Absolute Radio’-DJ Geoff Lloyd gegenüber hinzu: “Es hat sich richtig gelohnt, damit würde ich gerne weitermachen. Die Dinge kommen und gehen so schnell, aber damit sind wir ein ganzes Jahr lang beschäftigt und es ist interaktiver und zeitgemäßer. Es macht wirklich Spaß und jeder Song wird eingehender geprüft als ein Album-Track, der auch schon mal verloren gehen kann.”


""