Liam und Noel Gallagher: Familienfehde geht weiter

Promis international


Wenn Liam Gallagher seinem Bruder Noel auf der Straße begegnen sollte, würde er ihn verprügeln. Der Ex-Oasis-Frontmann behauptet: “Ich will Noel nicht sehen. Aber wenn wir uns doch mal zufällig treffen, keine Ahnung was ich machen würde. Wahrscheinlich würde ich ihn vermöbeln.”

Der 42-jährige Noel Gallagher war Songwriter und Gitarrist der erfolgreichen Rockband. Die beiden Brüder verbindet schon seit langem eine Hassliebe, die ihnen die Zusammenarbeit erschwerte. Nicht selten kam es zwischen ihnen zu öffentlichen Schimpftiraden und Prügeleien. Nach einer Rauferei in Barcelona verließ Noel Oasis schon 2000 für kurze Zeit. Seit letztem Sommer ist es endgültig aus. Als sich die Brüder kurz vor einem Auftritt in Paris zerstritten, kehrte Noel seinem Bruder und dem Rest der englischen Truppe offiziell den Rücken.

Der 37-Jährige Liam behauptet: “Mit Oasis ist es aus und vorbei. Die Mitglieder der Band sind erwachsen geworden und haben sich in verschiedene Richtungen entwickelt. Noel wollte sich ein bisschen Ruhe gönnen. Er hat nichts mehr mit Rock’n’Roll am Hut. Ich hingegen werde ohne Zweifel weitermachen bis ich sterbe.” Für Oasis gebe es jedoch keine Hoffnung mehr, betont er.

Während Liam seit der Trennung eine neue Gruppe mit seinen alten Bandkollegen gegründet hat, arbeitet Noel an seinem ersten Soloalbum.


""