Joel Madden dankt seiner Nicole

Promis international


Joel Madden glaubt, dass Nicole Richie ihn zu einem besseren Menschen gemacht hat.

Der ‘Good Charlotte’-Rocker, der die kleine Harlow (2) und den sechs Monate alten Sparrow mit der Designerin hat, weiß die Liebe und Unterstützung seiner Freundin sehr wohl zu schätzen. Er findet sogar, dass sie das Beste in ihm hervorgebracht habe.

So erklärt der Musiker: “Ich bin so gut, wie ich nie zuvor war. Ich habe zwei Kinder, die mein Leben sind – ihnen gehört meine ganze Welt. Ich habe eine tolle Partnerin, die sehr hilfsbereit ist. Sie hat die bisher beste Version von mir gemacht, die ich jemals war.”

Obwohl er gesteht, dass es zunächst ein Schock für ihn war, als er Vater wurde, sei er immer entschlossen gewesen, seine Pflichten zu erfüllen.

Der ‘Los Angeles Times’ verrät er: “Ich glaube, dass man sich dafür entscheiden kann, der beste Dad und Lebensgefährte zu sein oder aber davor wegzulaufen. Es ist ganz schön heftig, wenn sich dein Leben derartig ändert. Aber meine Kinder geben mir ein gutes Gefühl. Ich sorge mich nicht mehr um Erfolg oder Misserfolg.”

Der 31-Jährige gesteht auch, dass es seine Vorteile hat, Vater zu sein. So gebe ihm Harlow jetzt schon ihre Expertenratschläge zu seinen neusten Songs.

“Sie sagt ‘ja’ oder ‘nee’, wenn ich ein Demo aufzeichne. Sie gibt mir eine sehr ehrliche Reaktion”, erklärt Madden.


""