Victoria Beckham sagt ‘Ommm’

Promis international



Victoria Beckham taucht nun in die Geheimnisse der ‘Yogalosophie’ ein.

Die ehemalige Sängerin und Fashion-Designerin wurde Berichten zufolge von Schauspielerin Jennifer Aniston in die Praktiken des Fitness-Regimes eingeführt. Diese kombinieren alte, meditative Praktiken des Yoga mit Astrologie, der Lehre der Sterne und Sternzeichen.

Ein Freund des Ex-Spice Girls verrät dem ‘Heat’-Magazin: “Victoria hasst Sport im Fitnessstudio, aber sie muss in Form bleiben, deswegen hält sie immer nach neuen, formstraffenden Übungen Ausschau. Sie hat sich die Yogalosophie-DVD besorgt und macht die Übungen zu Hause vier Mal in der Woche, um ihren Verstand und Geist neu auszurichten. Sie merkt die Veränderung richtig.”

Yogalosophie wurde von Personal-Trainer Mandy Ingber erfunden und verlangt vom Nutzer mehrere fordernde Stretch-Übungen, um Gewicht zu verlieren und Muskeln aufzubauen.

Ingber dazu: “Yogalosophie kann dir helfen, den natürlichen Fluss, deinen Körper durch Sinne, Gefühle und andere Motive zu verändern, zu benutzen.”

‘Der Kautions-Cop’-Aktrice Aniston ist schon länger Anhängerin von Yogalosophie und meinte erst kürzlich, es sei “eines der spaßigsten, herausfordernsten Workouts”, die sie jemals absolviert habe.


""