Madonna: Lourdes klaut ihre Klamotten

Promis international


Madonnas Tochter klaut Klamotten aus dem Schrank ihrer Mutter.

Die 51-jährige Sängerin hat vor kurzem enthüllt, dass sie an einer Kollektion für Kinder arbeite. Jetzt sollte sie einen Zahn zulegen, denn sie gesteht, dass Tochter Lourdes (13) schon jetzt fleißig bei den teuren Teilen ihrer Mutter zugreift. “Es ist komisch, weil meine Garderobe nicht wirklich ihren Look hat. Sie hat irgendwie herausgekriegt, wie sie den Look alleine zusammenstellt. Billig-Läden und einzelne Teile ihrer Lieblingsmarken. Sie klaut Klamotten aus meinem Schrank und bastelt sich ihren eigenen Look. Der ist aber auch von den frühen 80ern beeinflusst und davon, wie ich mich angezogen habe. Ich glaube ja, es liegt in den Genen.”

Lourdes hilft Madonna auch dabei, ihre sogenannte ‘Material Girl’-Kollektion, die in diesem September herauskommt, zusammen zu stellen. Die Pop-Queen (‘Celebration’) genießt es eigener Aussage zufolge sehr, mit ihrem eigenen Sprössling zu arbeiten.

In der US-Show ‘Access Hollywood’ verrät die Star-Blondine: “Wenn sie ihre Klamotten fürs Ausgehen oder für die Schule aussucht, beeinflusse ich sie stark. Aber wenn sie mit mir die Kollektion designt, hat sie ihren eigenen Standpunkt. Am meisten Spaß macht es, wenn Lourdes in den Raum tritt, ihre Lieblingsteile zeigt, durch die Kleiderstangen geht und übernimmt. Ich sitze am Konferenztisch und beobachte, wie sie arbeitet. Das ist erfrischend.”


""