Elizabeth Hurley: Besonders bei den Frauen beliebt

Promi-Star News


Elizabeth Hurley glaubt, dass Frauen sie respektieren, da sie auch schon einmal Liebeskummer hatte.

Die Schauspielerin, die mit dem indischen Geschäftsmann Arun Nayar verheiratet ist, behauptet, dass sie viele weibliche Anhänger habe, da diese sich mit ihr aufgrund ihrer früheren Beziehungsprobleme verbunden fühlen.

Hurley war mit Hugh Grant liiert, als dieser mit einer Prostituierten erwischt wurde. Und ihr Ex Steve Bing forderte einen Vaterschaftstest für ihren gemeinsamen Sohn Damien. Die brünette Britin erklärt ihre Beliebtheit beim weiblichen Geschlecht mit diesen Tiefschlägen: “Die meisten bekannten Glamour-Frauen haben ein männliches Publikum. Ich hatte schon immer eine viel größere weibliche Fan-Gemeinschaft. Wahrscheinlich hatte ich einfach so viele Tiefschläge, aber auch viel Glück, dass Frauen mich so freundschaftlich auffassen.”

Die 44-jährige Beauty, die mit ihrem Mann einen riesigen Bauernhof in Großbritannien betreibt und eine Reihe gesunder Snacks produziert, gesteht auch, dass sie nicht gerade die beliebteste Arbeitskollegin sei. Schließlich könne sie nur unter Druck richtig gute Ergebnisse abliefern.

Dem ‘Sunday Times Style Magazine’ verrät sie: “Ich kann nicht gut mit Menschen arbeiten, die unter Druck zusammen brechen. Alle müssen extrem hart arbeiten. Wenn jemand nicht mehr kann, habe ich keine Hoffnung mehr. Ich blühe unter Druck auf und bin weniger gut, wenn es ruhig zugeht. Ich kann eine gelassene Atmosphäre nicht ausstehen. Ich drehe durch, wenn ich zu lange im Spa bin, wo alle nur flüstern.”

Ihr Liebster hält es ihrer eigenen Aussage zufolge nur mit ihr aus, da er selbst erfolgreich ist. “Arun ist erstaunlich gutmütig und wäre der Letzte, der sich von mir in den Schatten gestellt fühlen würde. Er fühlt sich in seiner Haut rundum wohl und ich denke nicht, dass er mit irgendwem tauschen wollen würde.”


""