Nadine Coyle nimmt Tanzstunden

Promis international


Nadine Coyle bereitet ihre Solokarriere durch Tanzstunden vor.

Die ‘Girls Aloud’-Sängerin bereitet gerade den Start ihrer Solokarriere vor und musste dabei feststellen, dass das Leben eines Popstars Dinge mit sich bringt, an denen sie noch härter als andere arbeiten muss.

“Ich war noch nie vom Tanzen begeistert und hatte auch nie vor, die beste Tänzerin zu werden”, so Coyle ‘OK!’ gegenüber. “Mir gefiel das Singen immer besser, also hasste ich all die Tanzübungen. Aber ich habe Tanzstunden in den Staaten genommen und ich denke, dass ich schon viel besser geworden bin. Ich will eine großartige Single und einen super Videoclip herausbringen. Das wird der Hammer.”

Während es wilde Gerüchte um Coyles Trennung von ihren Bandkolleginnen Cheryl Cole, Sarah Harding, Nicola Roberts und Kimberley Walsh gab, sagte die Sängerin, dass sie alle immer noch befreundet seien und sie dies auch nach einer möglichen Trennung bleiben würden: “Falls wir oder das Publikum der Meinung sind, dass man uns nicht mehr braucht oder man uns nicht mehr hören und sehen will, wird das nichts an unserer Beziehung zueinander ändern. Das ist sicher, denn wir können nicht ohne einander leben. Wir Mädels sind wie eine Familie. Du kannst getrennte Wege gehen, aber du wirst die anderen niemals verlieren.”


""