Miley Cyrus verabschiedet sich von ‘Hannah Montana’

Promis international


Miley Cyrus schlüpft ab jetzt nicht mehr in die Rolle der ‘Hannah Montana’.

Die 17-jährige Sängerin und Schauspielerin kündigte heute, 28. März, ihren Abschied aus der Disney-Serie an, durch die sie weltweit zu Bekanntheit gelangte. Eigenem Bekunden zufolge sei sie aus der Rolle herausgewachsen und wolle sich nun ganz ihrer Popkarriere widmen.

“Ich passe einfach nicht mehr in diese Form, in die man mich da stecken will”, so Cryus, die durch die beliebte TV-Show über 500 Millionen US-Dollar verdiente. “Ich kann jetzt einfach die sein, die ich sein will. Als ich zwölf war, dachte ich: ‘Ich will für immer berühmt sein. Ich will, dass die Leute mich erkennen.’ Aber so wie ich in Hannah Montana hereingewachsen bin, so bin ich auch wieder herausgewachsen.”

Diese Ankündigung folgt kurz nachdem sie bei den 23. Nick Kids’ Choice Awards am gestrigen Samstag, 27. März, als beliebteste Filmschauspielerin geehrt wurde. Die Auszeichnung erhielt sie für ihren ‘Hannah Montana’-Film und sie konnte sich damit gegen die anderen Nominierten Miranda Cosgrove, Selena Gomez und Keke Palmer durchsetzen.

Unter den anderen Gewinnern der Statuette befanden sich Mädchenschwarm Taylor Lautner und Popsängerin Taylor Swift.


Die vollständige Liste der Gewinner:


Beliebtester Filmschauspieler – Taylor Lautner – ‘Twilight’

Beliebteste Filmschauspielerin – Miley Cyrus – ‘Hannah Montana – Der Film’

Beliebteste Stimme in einem Animationsfilm – Jim Carrey – ‘Disneys Eine Weihnachtsgeschichte’

Beliebtester Animationsfilm – ‘Up’

Das süßeste Filmpärchen – Taylor Lautner und Kristin Stewart in ‘Twilight’

Beliebteste TV-Show – ‘iCarly’

Beliebteste TV-Schauspielerin – Selina Gomez

Beliebtester TV-Schauspieler – Dylan Sprouse

Beliebtester Musiker – Jay-Z

Beliebteste Musikerin – Taylor Swift

Beliebtester Song – Taylor Swift – ‘You Belong With Me’


""