Sandra Bullock sucht Rat beim Scheidungsanwalt

Promis international


Sandra Bullock will sich allem Anschein nach von Jesse James scheiden lassen.

Die Hollywood-Schauspielerin plant Berichten zufolge, sich mit Scheidungsanwälten in Verbindung zu setzen und das Ende ihrer Ehe mit dem Motorradmechaniker zu besprechen, wie ‘TMZ.com’ berichtet.

Auch James, der Bullock elf Monate lang mit dem Tattoo-Model Michelle McGee betrogen haben soll, ist angeblich auf der Suche nach Anwälten, die ihn bei einer möglichen Scheidung vertreten sollen.

Die 45-jährige Aktrice cancelte die UK-Premiere ihres Oscar-prämierten Films ‘The Blind Side – Die große Chance’, die am morgigen Mittwoch, 24. März, stattfinden sollte. Auch die Premiere in Berlin sagte sie ab.

US-Schauspielerin Mo’Nique (‘Precious – Das Leben ist kostbar’) hat Bullock, mit der sie eng befreundet ist, derweil ihre Unterstützung ausgesprochen. Im Interview mit ‘Entertainment Tonight’ erklärt sie: “An meine liebe Schwester Sandra – meine Gebete sind bei dir. Meine Gebete sind außerdem bei deinem Mann, Süße. Die Sache ist zwischen euch beiden und ich hoffe, dass ihr es durchstehen werdet. An alle anderen – und ihr dürft mich zitieren: Haltet euch raus!”


""