Lady Gaga bildet Gaga jr. aus

Promis international


Lady Gaga will, dass ihre kleine Schwester in ihre Fußstapfen tritt und zieht sie deshalb zum Popstar heran.

Die exzentrische Sängerin (‘Paparazzi’) soll Berichten zufolge ihre 17-jährige Schwester Natali Germanotta mit einem Top-Gesangslehrer aus New York bekannt gemacht haben. Angeblich plant sie nämlich, das Nachwuchstalent als Hintergrundsängerin einzusetzen.

Ein Insider verrät dazu: “Natali vergöttert ihre Schwester und will deshalb in ihre Fußstapfen treten.” Deshalb verbringe sie auch viel Zeit im Studio mit der 23-jährigen Musikerin. “Sie hat das Fieber gepackt. Außerdem hört sie sich Gagas Lieblingslieder an, um dadurch ihren Gesangsstil anzupassen.”

Die Eltern der beiden wollen jedoch, dass ihre jüngere Tochter ihren Schulabschluss macht, bevor sie zur Gaga jr. wird. Den ersten Schritt zur Musikkarriere machte das Popküken bereits im Musikvideo ihre Schwester zu deren Song ‘Telephone’. In diesem ist sie als eine der Gefängnisinsassen zu sehen, die mit Gaga hinter schwedische Gardinen gebracht wird. Letztere bricht jedoch mit Hilfe von Soul-Diva Beyonce aus. Deren Schwester Solange hat es ihrer großen Schwester ebenfalls gleichgetan und im Musikbusiness Fuß gefasst. Bisher veröffentlichte sie zwei Alben – ‘Solo Star’ und ‘Sol-Angel and the Hadley St. Dreams’.


""