Star-Aufgebot bei der Fußball-WM

Promi-Star News


Nicht nur Fußball-Fans dürfen sich auf die Eröffnung der Fußball-Weltmeisterschaft freuen. Auch Musik-Begeisterte werden im Sommer auf ihre Kosten kommen, wenn die WM in Südafrika von Stars wie Alicia Keys, Shakira und den Black Eyed Peas eingeläutet wird.

Das Konzert, das am 10. Juni in Johannesburg stattfindet, wird die WM einen Abend vor dem ersten Spiel eröffnen und Auftritte von insgesamt zwölf Künstlern umfassen, darunter sind auch einige afrikanische Popsänger.

Der diesjährige FIFA World Cup ist der erste, der auf dem afrikanischen Kontinent ausgetragen wird.

Lucas Radebe, ein ehemaliger südafrikanischer Fußballspieler, half bei der Organisation der Konzerte und erklärt: “Ich glaube, dass dieses historische Ereignis dabei helfen wird, die Menschen unserer Regenbogennation in Südafrika zu vereinen. Musik und Sport sind der Lebenssaft der afrikanischen Kultur. Beides in einem historischen Ereignis zu vereinen, wird also eine wahre Feier afrikanischer Kultur.”

Unter anderen werden auch R’n’B-Sänger John Legend, Amadou und Mariam aus Mali, der kolumbianische Sänger Juanes und die südafrikanische Indie-Rock-Band The Parlotones auftreten.



""