Jeff Bridges ganz aufgeregt wegen ‘Tron’

Promis international



Jeff Bridges ist zufrieden, wieder an ‘Tron’ zu arbeiten.

Der 60-jährige Schauspieler gewann gerade erst den Oscar als bester Darsteller für seine Rolle in ‘Crazy Heart’. Jetzt kehrt er schon wieder auf die Leinwand zurück. Diesmal in dem Film ‘Tron Legacy’ als sein Charakter Kevin Flynn in der Fortsetzung der Originalfilms von 1982. Nach eigener Aussage hat die Arbeit an dem Streifen ihm viel Spaß bereitet.

Der ‘Dude’ erklärt: “Es wirkt, als hätten wir einfach ein sehr langes Wochenende gehabt. Weil Steven Lisberger, der den ersten Film gedreht hat, wieder involviert ist, sehr sogar – was großartig ist. Die Quelle des Materials zu haben, die sich noch immer damit beschäftigt, freute uns alle sehr, weil er so viel Energie hat, aber auch so fest in dem ersten Film verankert ist, der so einzigartig war.”

Bridges gibt auch zu, überrascht gewesen zu sein, als ein zweiter Teil des Science Fiction-Films zuerst ins Gespräch kam.

Der Webseite ‘Cinematical’ erzählt er: “Ich habe von der Fortsetzung eine Ewigkeit vorher gehört und ich konnte es nicht glauben. Ich meinte: ‘Wollt ihr mich veräppeln?’ Nichts passierte und dann schlussendlich kam das hier zustande.”

‘Tron Legacy’, in dem auch Michael Sheen und Olivia Wilde mitspielen, soll weltweit im Dezember in die Kinos kommen.



""