Kate Winslet und Sam Mendes: Trennung schon im letzten Jahr?

Promis international


Kate Winslet und Sam Mendes haben sich offenbar schon im Laufe des letzten Jahres getrennt.

Das einstige Traumpaar Hollywoods kündigte gestern, 15. März, offiziell das Ende seiner fast sieben Jahre währenden Ehe an. Die 34-jährige Schauspielerin und der 44-jährige Regisseur trennten sich Berichten zufolge allerdings schon im letzten Jahr, nachdem sie 2008 gemeinsam an ‘Zeiten des Aufruhrs’ gearbeitet hatten, bei dem Winslet neben Leonardo DiCaprio die Hauptrolle spielte. Weil sie jedoch beide unglücklich waren, sollen sie sich kurzfristig wieder versöhnt haben.

Dem britischen ‘Daily Mirror’ erklärt ein Insider dazu: “Es war sehr intensiv, zusammen zu leben und arbeiten und das hat sie in ihrer Beziehung überwältigt. Die beiden haben eine sehr unterschiedliche Arbeitsmoral – Sam wollte nach einem langen Tag einfach abschalten und Kate analysiert gerne jede Nuance ihrer Darstellung. Das war einfach zu viel.”

Nach dem Ende Dreharbeiten zu dem Streifen, für den Winslet einen Golden Globe erhielt, flog Mendes nach Florida, um ‘Away We Go – Auf nach Irgendwo’ zu filmen. Mit der Distanz kam das Showbiz-Paar angeblich ebenfalls nicht zurecht und schwor sich, mehr Zeit miteinander zu verbringen.

Der Insider fügt hinzu: “Nachdem sie sich ewig auf der Tasche gelegen hatten, machte ihnen dieser Zustand ironischerweise auch Schwierigkeiten. Letztes Jahr versprachen sie sich also, das Jahr miteinander zu verbringen und weniger zu arbeiten. Aber das machte sie auch ganz verrückt.” Statt Eintracht hing der Haussegen schief, so der Eingeweihte. “Sie sind beide ambitioniert und stritten sich mehr als zuvor. Kate arbeitete sogar ein bisschen, um den Dampf und die Spannung, die sich aufgebaut hatte, abzulassen, aber es kam zu einer Reihe von Auseinandersetzungen um verschiedene Projekte in diesem Jahr und das brachte das Fass zum Überlaufen.”

Obwohl die Trennung erst gestern bekannt gegeben wurde, sind Gerüchte laut geworden, dass die Ehe schon im Januar vor dem Aus stand. Freunde der Star-Blondine beharren, dass sie und der Regisseur schon seit einiger Zeit getrennt leben. Einer enthüllt: “Es gab einige heftige Zankereien hinter geschlossenen Türen, bevor sie sich entschieden, sich offiziell zu trennen.”

Winslet und Mendes, die bereits seit Juni 2009 nicht mehr gemeinsam in der Öffentlichkeit gesehen wurden, hoffen, sich freundschaftlich zu trennen und einen Sorgerechtsstreit um ihren sechsjährigen Sohn Joe und das gemeinsame Vermögen zu vermeiden.

Obwohl die Ehe im gegenseitigen Einvernehmen endete, soll Winslet tief betrübt sein. “Kate ist am Boden zerstört”, verrät ein Nahestehender der Aktrice, die außerdem die neunjährige Tochter Mia aus ihrer ersten Ehe mit Jim Threapleton hat. “Sie hatte geglaubt, dass ihre Ehe ewig halten würde.”


""