Heidi Range freut sich auf Hochzeit

Promis international


Bei ihr können die Hochzeitsglocken nicht schnell genug läuten! Heidi Range kann es nicht erwarten, endlich zu heiraten und widmet ihre gesamte Freizeit der Planung ihres großen Tages.

Die ‘Sugababes’-Sängerin hat sich vor kurzem mit dem britischen TV-Moderator Dave Berry verlobt, doch das hält sie nicht davon ab, sich jetzt schon kopfüber in die Planung der Zeremonie zu stürzen. Die schöne Blondine gibt zu, niemals glücklicher gewesen zu sein, seit sie den Antrag ihres Liebsten akzeptierte und erklärt: “Ich kann es nicht erwarten, Dave zu heiraten. Er ist wundervoll. Ich bin so aufgeregt. Ich weiß, dass es krank ist, aber ich liebe es, ihn meinen Verlobten zu nennen.”

Der 31-Jährige stellte die Frage aller Fragen an Silvester, während das Paar Urlaub in der Karibik machte. Das 26-jährige Pop-Sternchen gesteht auch, so überwältigt gewesen zu sein, dass es in Tränen ausbrach: “Er überraschte mich an Silvester auf Barbados. Es war eine vollkommene Überraschung. Ich hatte gehofft, dass er mich bald fragen würde, aber ich hätte niemals gedacht, dass er es an Silvester tun würde. Ich war so aufgeregt. Ich weinte und zitterte.”

Das Paar denke über eine Winter-Hochzeit nach, sei sich aber noch nicht sicher, wo die Trauung stattfinden werde.

Im letzten Monat ließ die baldige Braut verlauten: “Es wird nächstes Jahr sein, ich denke, eine Winter-Hochzeit. Ich bin jetzt schon besessen. Ich surfe nur noch auf Hochzeits-Webseiten im Internet.”

Obwohl die baldige Frau Berry bereit ist, häuslich zu werden, suchen ihre Kolleginnen Amelle Berrabah und Jade Ewen noch immer nach ihren eigenen Traummännern.

Neuzugang Ewen, der das ehemalige Gründungsmitglied Keisha Buchanan seit letztem September ersetzt, wolle einfach nur einen normalen Mann kennenlernen.

Dem ‘Company’-Magazin erzählt die Sängerin: “Wenn ich die Wahl hätte, würde ich mit einem ganz normalen Typ zusammen sein, zum Beispiel einem Klempner.”


""