Chloe Sevigny: Respekt vor der Eleganz

Promis international


Chloe Sevigny ist überzeugt, dass man durch das Tragen eines langen Kleids, Partygästen ein besseres Benehmen entlocken könne.

Das schauspielernde Model schmiss zu Silvester eine Hausparty und stellte fest, dass Gäste mehr Respekt zeigten, weil sie elegant gekleidet war. Vor der Feier erklärte sie: “Ich versuche zu entscheiden, was ich tragen soll. Ich habe dieses wirklich wunderschöne lange Kleid und ich glaube, dass die Leute sich besser benehmen werden, wenn ich elegant aussehe. Macht das Sinn?”, schob sie nach und fährt fort: “Ich habe Angst, dass sie sich daneben benehmen, wenn ich etwas kurzes trage.”

Die 35-jährige Star-Blondine glaubt außerdem, dass sie ihren Kleidungsstil ihrem Alter anpassen sollte. “Eine Freundin schaute sich einige meiner Sachen an und meinte: ‘Das kannst du nicht mehr anziehen. Werd es los.'”, enthüllt Sevigny gegenüber ‘Elle’. “Ich hasse den Gedanken, dass Dinge dem Alter angemessen sein müssen. Aber ich denke, dass ich langsam anfange, so zu denken. Zum Beispiel: Ich will Dr. Martens mit Blumenmuster. Aber ich bin 35 Jahre alt. Kann ich wirklich geblümte Doc Martens tragen?”



""