Victoria Beckham leidet mit Cheryl Cole

Promis international


Victoria Beckham nimmt Anteil an Cheryl Coles Leid.

Das einstige Spice Girl ist schon seit einigen Jahren mit der ‘Girls Aloud’-Sängerin befreundet, die momentan in den Schlagzeilen steht, nachdem berichtet wurde, ihr fußballspielender Ehemann Ashley Cole habe sie mit mehreren Frauen betrogen.

Beckham beteuert: “Ich unterstütze Cheryl hundertprozentig. Ich habe noch nicht wieder mit ihr geredet, aber ich bin immer für sie da. Ich stehe hinter ihr – ich fühle mit jedem mit, der so eine schwere Zeit durchmacht.”

Weiterhin betont die Frau von Profi-Kicker David Beckham: “Ich fühle mit ihr – sowohl als Frau als auch als jemand, der im Rampenlicht steht. Ich habe so viel Mitgefühl, es ist eine schlimme Situation, aber sie ist eine fantastische, starke Frau und wird sich aufrappeln.”

Musikproduzent Simon Cowell, der ein enges Verhältnis zu Cole hat, hat ebenfalls geschworen, der 26-jährigen Sängerin beizustehen. Er hält sie für eine “starke Frau” und lobt die Art, mit der sie die Situation handhabt. “Sie macht eine schwere Zeit durch, aber sie ist eine starke Frau. Ich stehe in Kontakt mit ihr und bin für sie da”, erklärt der Dieter Bohlen Großbritanniens im Gespräch mit ‘Mail Online’. Auf die Frage, ob er eine Scheidung in Coles Fall für richtig halte, antwortet er: “Man muss tun, was man tun muss.”

Über die vergangenen Wochen hinweg haben sich mehrere Frauen gemeldet, die behauptet hatten, mit dem Star-Kicker während seiner dreieinhalb Jahren Ehe mit dem ‘Girls Aloud’-Star Sex gehabt zu haben. Die Sängerin ist nun fest entschlossen, sich endgültig von Cole zu trennen, obwohl sie Angst vor einem längeren Single-Dasein habe.


""