Sandra Bullock strahlt in Silber

Promis international


Sandra Bullock konnte gestern Abend, 7. März, bei den Oscars nicht nur mit ihrer Darstellung in ‘The Blind Side – Die große Chance’ beeindrucken, sondern auch mit ihrem Outfit.

Ganz in Silber tauchte die US-Schauspielerin in einem Kleid von Marchesa zu dem prestigeträchtigen Event auf und räumte den Preis für die beste Hauptdarstellerin ab. “Es ist das Kleid, das fantastisch aussieht, nicht ich”, beteuerte die 45-jährige Star-Brünette. “Es fühlt sich wunderbar an, es zu tragen.”

Auch andere Promis folgten bei der Verleihung, die im Kodak Theatre in Hollywood stattfand, dem Silber-Trend. Kate Winslet, die im letzten Jahr mit dem Academy Award geehrt wurde, überreichte in schulterloser, silberner Robe von Yves Saint Laurent, die sie mit Schmuck von Tiffany paarte, einen der Preise.

Helen Mirren, die für den Oscar als beste Hauptdarstellerin nominiert war, strahlte hingegen in einem grau-silbernen Kleid von Badgley Mischka, während ‘Avatar’-Schönheit Zoe Saldana eine silber- und lavenderfarbene Komposition von Givenchy trug.

Stars wie Miley Cyrus, Demi Moore, Diane Kruger und Victoria Beckham entschieden sich hingegen für cremefarbene Outfits in angesagten Nude-Tönen.

Carey Mulligan, die als beste Hauptdarstellerin nominiert war, tauchte im schulterfreien schwarzen Kleid von Prada auf, das mit winzig kleinen Scheren, Löffeln und Gabeln dekoriert war. Dazu trug sie Ohrringe von Fred Leighton. Voller Vorfreude erklärte sie: “Nach den Oscars gehe ich zu einer Party und werde wieder essen. Ich liebe es zu essen, aber ich musste wochenlang mein Gewicht halten, damit ich in das Kleid für die Award-Show passe. Hiernach muss ich nicht mehr in High Heels über den Roten Teppich, hurra!”


""