Robert Pattinson bald auch als Wachsfigur

Promis international


Robert Pattinson wird als Wachsfigur unsterblich werden.

Der Twilight’-Darsteller ist der neuste Star, der mit einer eigenen Wachsfigur in dem berühmten Wachsfiguren-Kabinett Madame Tussauds geehrt wird. Sein Abbild wird in New York und London enthüllt werden.

Der Künstler Luke Fisher ist dafür zuständig, Pattinsons Figur so echt wie möglich wirken zu lassen und erhält dabei jede Menge Hilfe von anderen Mitarbeitern.

Madame Tussauds erklärt: “Sie haben hunderte von Fotos durchforstet und haben sich stundenlang Videos angeschaut, um sicher zu gehen, dass sie R-Patts Markenzeichen, seinen heißblütigen Gesichtsausdruck und seinen unnachahmlichen Stil einfangen können.”

Pattinson tritt in die Wachs-Fußstapfen berühmter Persönlichkeiten, die bereits in London und New York zu bewundern sind – darunter Brad Pitt, Johnny Depp, Marilyn Monroe und David und Victoria Beckham.

Die Wachsfigur wird Fans auf beiden Seiten des Atlantiks ermöglichen, ihrem Schwarm nahe zu sein. Vor kurzem hatte der schöne Brite verraten, dass er sich gelegentlich vor seinen Fans verstecke, da er mit seiner Berühmtheit nicht klarkomme.

“Man versucht die Zeitspanne, in der man sich damit beschäftigt, zu minimieren. Ich verstecke mich manchmal”, so der Edward Cullen-Darsteller.


""