Cindy Crawford sind Falten egal

Promis international


Cindy Crawford hat keine Zeit, sich um ihre Falten Gedanken zu machen.

Das 44-jährige Supermodel, das die zwei Kinder Presley (10) und Kaia (8) mit ihrem Ehemann Rande Gerber hat, sagt, dass es ihr nicht wichtig sei, gegen den Alterungsprozess anzukämpfen, da ihre Familie sie vom Grübeln abhält. “Wenn man nichts Interessantes zu tun hat, denkt man zu viel darüber nach, was man alles nicht mehr hat. Wenn man aber andere erfüllende Dinge zu schätzen weiß – Familie, Arbeit, Freunde, auch die Möglichkeit, anderen Menschen zu helfen -, hat man einen Fokus. Die Liste ließe sich noch ins Unendliche ergänzen”, so die schöne Brünette. “Aber vor dem Spiegel zu stehen und zu jammern: ‘Oh, mein Gott, ich habe schon wieder eine Falte entdeckt!’, finde ich peinlich. Dafür habe ich keine Zeit.”

Die US-Beauty, die im Jahr 2000 den Laufsteg für immer verließ, aber seitdem ihre eigene Möbel-Linie designte, war stets mit ihrer Mega-Karriere zufrieden. Dennoch könne der weltweite Ruhm nicht an das Glück, das sie durch ihre Familie erfahre, heranreichen. Auch eine Beauty Retusche ist bei ihr nicht nötig.

Im Gespräch mit ‘Welt am Sonntag’ sagt sie: “Ich habe zwar alles sehr genossen, aber ich bin trotzdem froh, dass die Supermodel-Ära hinter mir liegt. Ich hatte eine tolle Zeit mit sehr vielen Möglichkeiten. Aber jetzt, jetzt bin ich Mutter. Wenn man Kinder hat, sieht man das Leben plötzlich mit neuen Augen, das ist das Wunderbare daran. Ich lebe durch meine Kinder ein völlig neues, anderes Leben, und ich empfinde es als sehr großen Reichtum. Ich arbeite außerdem nach wie vor sehr viel, aber mehr für mein eigenes Business, was mich mittlerweile sogar erfüllt.”



""