Amanda Seyfried muss viel Sport treiben

Promis international


Amanda Seyfried muss viel Sport treiben, um fit zu bleiben.

Die ‘Mamma Mia!’-Darstellerin hält es vor allem wegen ihres Berufes für wichtig, sich durch ein strenges Fitness-Regime in Form zu halten. Neben einem regelmäßigen Work-Out achtet die Schauspielerin deshalb auf eine gesunde Ernährung.

“Wenn ich nicht laufen und Sport treiben würde, dann wäre ich auf keinen Fall so dünn”, verrät die 24-jährige Schönheit. “Aber ich muss ja meine Figur halten, weil ich Schauspielerin bin. Es ist echt bescheuert und krank, aber ich würde sonst keine Rollen bekommen. Wenn ich dicker wäre, dann hätten sie mich nicht für ‘Mamma Mia!’ gecastet.”

Wenn sie sich auf Diät setze, esse sie ausschließlich Salat, und Dinge wie Lachs und Brokkoli. “Aber was für eine Art Leben ist das?”, klagt Seyfried. “Deshalb trainiere ich viel und achte einfach auf das, was ich esse.”

Schönheitschirurgie schließe sie derweil für die Zukunft nicht aus. Dem britischen ‘Glamour’-Magazin gesteht sie: “Mein Busen hängt ziemlich tief. Vielleicht lass ich sie mir liften. Eventuell in meinen Dreißigern oder Vierzigern.”


""