Robert Pattinson versteckt sich vor Fans

Promis international


Robert Pattinson spielt ein Versteckspiel mit seinen Fans.

Der ‘Twilight’-Star gesteht, dass es für ihn schwierig ist, mit der Aufmerksamkeit, die ihm von Vampir-Fans entgegengebracht wird, zurecht zu kommen. “Man versucht die Zeitspanne, in der man sich damit beschäftigt, zu minimieren. Ich verstecke mich manchmal”, sagt der schöne Edward Cullen-Darsteller.

Über den vierten Film der ‘Twilight’-Reihe ‘Bis(s) zum Ende der Nacht’ denkt der 23-Jährige, dass er in zwei Teile aufgesplittet werden könnte.

“Andauernd werde ich gefragt, ob ‘Bis(s) zum Ende der Nacht’ in zwei Teilen herauskommt oder es ein Film bleibt. Ganz ehrlich, es ist mir egal”, so der gutaussehende Brite. “Es macht Spaß mitzumachen und die Leute finden sie toll. Ich will nur einfach nicht mehr länger wie 17 aussehen müssen.”

Pattinson schätzt sich übrigens sehr glücklich, demnächst als Hauptdarsteller in dem romantischen Drama ‘Remember Me’ zu sehen zu sein. Der ‘Today Show’ verrät er: “Ich habe da was gefühlt, als ich das Drehbuch zum ersten Mal gelesen habe. Es hatte was. Es gab einen Grund mitzuspielen. Das wurde nicht nur geschrieben, um ein Film zu werden.”


""