Jo Wood will Dating-Tipps von ihrem Ex

Promi-Star News


Jo Wood will, dass ihr Ex-Mann Ronnie Wood ihr bei der Suche nach einem neuen Mann hilft.

Das 54-jährige Model und das ‘Rolling Stones’-Mitglied trennten sich im vorletzten Jahr nach 23 Ehejahren, verstehen sich aber nach wie vor blendend – obwohl der Altrocker seine Verflossene damals für die junge Cocktail-Kellnerin Ekaterina Ivanova sitzen ließ. Auf ein Liebes-Comeback ist Jo zwar nicht aus, allerdings möchte sie sich in Sachen Dating von ihrem Ex-Gatten beraten lassen.

“Wir haben uns vor ein paar Tagen zum Lunch getroffen, schließlich sind wir noch immer Freunde”, enthüllt Jo im Gespräch mit dem britischen ‘Closer’-Magazin. “Ich bin momentan auf der Suche nach einem neuen Mann. Vielleicht kann Ronnie mir einen suchen!”

Schon kurz nach der Trennung behauptete die Britin, über ihren Musikergatten hinweg zu sein. Damals meinte sie: “Er hat mir zwar das Herz gebrochen, aber es hat ehrlich gesagt nicht lange gedauert – ich kann nicht sagen, darüber hinwegzukommen, nicht ganz. Aber ich habe schnell einen Weg herausgefunden. Nach zwei Monaten!”

Das Ehe-Aus traf sie zwar schwer, trotzdem wollte die dreifache Mutter nicht Trübsal blasen. “Ich dachte: ‘Deine Familie ist hier und deine Kinder lieben ihre Mutter. Und du hast wirklich viel Glück.'” Sie habe sich daraufhin öfter aus dem Haus und zu Partys gewagt, was ihr viele neue Freunde einbrachte. “Ich ging zu einer Party, was ich vorher nie getan hatte, weil wir sonst nie ausgingen”, fährt Jo Wood fort. “Und dann habe ich ganz viele neue Freunde getroffen! Ich wurde zum Single-Dasein gezwungen. Das hätte ich mir nicht ausgesucht, aber als es dann passierte, dachte ich: ‘Oh, so schlimm ist es ja gar nicht.’ Und dann bin ich jeden Abend ausgegangen. War das eine Befreiung? Ja, weil sich in meinem Leben sonst alles um Ronnie gedreht hat. Ich wollte auf ihn aufpassen. Und jetzt geht es um mich. Nur um mich.”


""