Christina Milian ist Mama geworden

Promis international


Christina Milian hat eine kleine Tochter zur Welt gebracht.

Die ‘AM to PM’-Interpretin, die mit dem Rapper The Dream verheiratet ist, hat am vergangenen Freitag, 26. Februar, ein kleines Mädchen geboren. Mutter und Kind sind wohlauf.

Das Paar, das im September letzten Jahres geheiratet hat, habt die Kleine Violet genannt. Freunden zufolge soll das Baby einen “Kopf voller Haare” haben.

Während Violet das erste Kind für Milian ist, hat The Dream bereits drei Kinder mit seiner Ex-Frau.

Obwohl Violet erst ein paar Tage alt ist, hat die Promi-Tochter schon ein eigenes Auto. The Dream hat das extravagante Geschenk vor ihrer Geburt gekauft und sagte, dass er es nicht erwarten kann, sein Töchterchen mit Liebe zu überschütten.

Der Star, der bürgerlich Terius Nash heißt, sagt: “Das Baby hat sogar schon ein Auto. Und ich habe gerade erst ein Haus für das Baby gekauft. Christina passt nicht in das Baby-Auto. Ich gebe meine gesamte Aufmerksamkeit, die ich zuvor Christina gegeben habe, dem Baby. All die Blumen, die ich sonst Christina gegeben habe, bekommt jetzt das Baby.”

Milian hat erst vor kurzem gestanden, dass sie Angst vor den Wehen habe. “Ich bin nervös, wenn ich an die Geburt denke. Das ist wird wahrscheinlich der schlimmste Teil. Jeden Tag frage ich mich, was wohl passiert, wenn sie früher als erwartet kommt.”


""