Cheryl Cole gibt Ashley 15 Minuten

Promis international


Cheryl Cole wird sich mit Ashley Cole 15 Minuten lang treffen.

Die ‘Fight for This Love’-Sängerin, die ihren Ehemann in der vergangenen Woche verlassen hat, nachdem herausgekommen ist, dass er sie mit zahlreichen Frauen hintergangen hat, ist nun auf den Star-Kicker zugegangen und hat einem Treffen zugestimmt. Damit gibt sie dem Chelsea-Spieler eine Möglichkeit, seine Patzer während der drei gemeinsamen Ehejahre zu erklären.

Der ‘Sun’ zufolge sagte sie einer Freundin: “Ich wüsste nicht, was er mir noch ins Gesicht sagen könnte, das er mir noch nicht geschrieben hat. Was will er mit bitte erzählen, was ich noch nicht gehört habe?”

Die 26-jährige ‘Girls Aloud’-Sängerin ist derweil gewillt, sich nicht von ihrem Noch-Ehemann um den Finger wickeln zu lassen. Auf keinen Fall will sie ihm vergeben, wenn er sie in der kommenden Woche in ihrem gemeinsamen Haus besucht.

“Ashley hat sie angefleht, ihrer Ehe noch eine Chance zu geben, aber sie hat sich bereits dagegen entschieden”, so ein Vertrauter. “Wie könnte sie ihm auch wieder vertrauen?! Cheryl ist einverstanden, ihn zu treffen. Aber es wird kurz und nicht nett. Ich weiß nicht, was er noch erreichen will. Sie hat sich entschieden. Ich denke, dass sie ihm eine Möglichkeit geben will, ihr unter vier Augen zu erklären, was passiert ist. Aber sobald die 15 Minuten vorbei sind, wird sie ihn bitten zu gehen.”

Cheryl Cole will sich nun erst einmal voll und ganz auf ihre Solo-Karriere konzentrieren und ist gestern, 1. März, wieder an die Arbeit zurückgekehrt. Dabei stand sie für eine neue Shampoo-Werbung für L’Oreal vor der Kamera. Ein Insider sagt gegenüber ‘Mirror’ dazu: “Sie war ganz der Profi und weinte keine Träne. Sie war zu allen Mitarbeitern freundlich und hat es einfach durchgezogen. Sie meinte auch, dass ihr klar geworden ist, dass sie Arbeitsabmachungen und Verträge nicht einfach so absagen kann und sich jetzt wieder ins Geschäft stürzen müsse. Die Arbeit lenkt sie von ihrem Privatleben ab, deshalb ist sie gerne beschäftigt. Cheryl hat einen fantastischen Job geleistet und der Dreh lief super.”

Übrigens hat der 29-jährige Sportler gestanden, dass sein Leben nun, da Cheryl ihn verlassen hat, “ruiniert” sei.

Der Fußballer ist außerhalb einer Sportklinik in Frankreich, wo er an einem gebrochenen Fußgelenk behandelt wird, zusammengebrochen und beschimpfte Fans und Beobachter. Mit einem ungepflegten Bart im Gesicht schrie er: “Warum verpisst ihr euch nicht einfach? Verpisst euch, ihr Idioten. Ihr habt mein Leben ruiniert. Warum lasst ihr mich nicht einfach alle in Ruhe? Ich versuche, hier behandelt zu werden.”


""