Kimberley Walsh: Kommunikation ist alles

MusikPromi-Star News


Kimberley Walsh wechselt manchmal Ewigkeiten kein Wort mit ihrem Freund.

Die ‘Girls Aloud’-Schönheit, die mit dem Beau Justin Scott bereits seit sechs Jahren zusammen ist, hat eigenem Bekunden zufolge nicht das Bedürfnis mit ihrem Freund zu sprechen, wenn sie sich mal ein paar Tage nicht sehen.

Über das Touren mit der Gruppe sagt sie: “Man muss sich einfach daran gewöhnen, dass man wieder auf sich allein gestellt ist. Ich denke, dass es gesund ist, zu wissen, wie man alleine zurechtkommt. Manche Mädels müssen drei, vier, fünf Mal am Tag mit ihrem Freund sprechen, aber wir machen das überhaupt nicht so. Wir reden manchmal tagelang nicht miteinander, aber schreiben uns SMS. Wenn man jeden Tag nur anruft, um anzurufen, dann macht das keinen Sinn. Ich glaube, dass es so besser funktioniert.”

Scott gesteht allerdings, dass die Distanz oft schuld daran sei, dass Streitigkeiten länger dauern, als sie eigentlich müssten. “Normalerweise kann man darüber reden und alles klären, aber wenn man so weit auseinander ist, zieht es sich in die Länge. Es wird schwieriger, als es sein müsste”, so der Freund der Britin.


""