Owen Wilson dreht mit Woody Allen

Film und Kino

Owen Wilson hat für den neuen Woody Allen-Film unterschrieben.
 

Der ‘Marley & Me’-Schauspieler konnte eine Rolle in Woody Allens letztem, noch namenlosen Projekt ergattern, das in diesem Sommer gedreht werden soll.
 

Der 74-Jährige Regisseur hat mit seiner Arbeit an Skript und dem Film so viel zu tun, dass er nichts über die Handlung und die Charaktere des unbetitelten Streifens verlauten lässt. Doch wird angenommen, dass auch die ‘First Lady’ Frankreichs, Carla Bruni-Sarkozy, eine Rolle übernehmen wird.
 

Nach ‘Marley & Me’ hatte der 41-jährige Bruder von Schauspieler Luke Wilson zwei Sprechrollen in den Filmen ‘Fantastic Mr Fox’ und ‘Marmaduke’ angenommen. Aber jetzt kehrt er mit zwei Filmen in diesem Jahr auf die Leinwand zurück. In ‘Little Fockers’ sowie einem noch nicht benannten James Brooks-Film mit Reese Witherspoon, Paul Rudd und Jack Nicholson wird er zu sehen sein.
 

Allen heimste im letzten Jahr für seinen Erfolgsfilm ‘Vicky Cristina Barcelona’ das Lob der Kritiker ein, in dem es um eine Romanze in Spanien geht. Der Streifen brachte Penélope Cruz einen Oscar als beste Nebendarstellerin ein.
 

Der nächste Film des Regisseurs, ‘You Will Meet a Tall Dark Stranger’, der in diesem Jahr herauskommen soll, dreht sich um die verschiedenen Mitglieder einer Familie. Antonio Banderas, Anthony Hopkins, Naomi Watts und Frieda Pinto sind die Stars dieses neuen Projekt und versuchen darin, ihre Liebesleben zu führen und ihre Probleme zu lösen.


""