Cheryl Cole: Kommt jetzt der Scheidungskrieg?

Promis international

Cheryl Cole will sich angeblich “in wenigen Wochen” von ihrem untreuen Ehemann Ashley Cole scheiden lassen.
 

Freunde der ‘Girls Aloud’-Schönheit, deren kickender Ehemann angeblich mit einer blonden Sekretärin ins Bett gegangen sein soll, behaupten, dass sich die 26-Jährige nun endgültig von ihm trennen wird, da sie die Gerüchte um seine Untreue langsam aber sicher satt habe.
 

Ein Freund gegenüber der ‘Daily Mail’: “Cheryl reißt sich zusammen, sie ist extrem stark. Man darf nicht vergessen, dass sie aus einer Sozialwohnung im englischen Newcastle kommt und eine Kämpferin ist. Sie liebt Ashley, er ist die Liebe ihres Lebens, aber sie macht das alles nur bis zu einem gewissen Maße mit. Sie hat es langsam satt. Erst dachte sie, sie könnte das packen, aber mittlerweile ist von noch mehr Frauen die Rede und damit kommt sie nicht klar. Sie werden sich innerhalb weniger Wochen trennen.”
 

Eine blonde Büro-Angestellte hatte behauptet, 2008 zweimal mit dem Chelsea-Star geschlafen zu haben. Zuvor sollen die beiden wochenlang eindeutige SMS und nicht gerade jugendfreie Bilder ausgetauscht haben. Ähnliche Nachrichten des 29-jährigen Sportlers wurden auch im Telefon des Nackig-Models Sonia Wild gefunden.
 

Falls sie sich das Paar, das im Juli 2006 vor den Traualtar schritt, sich scheiden lässt, darf Cheryl Cole einen Großteil seines Vermögens erwarten, da kein Ehevertrag geschlossen wurde.
 

Ein Rechtsexperte dazu: “Für einen Fußballer ist das eine sehr ungewöhnliche Situation, da nur wenige ihrer Frauen ein eigenes Einkommen haben. Die große Diskrepanz zwischen ihren Netto-Einkommen bedeutet, dass Frau Cole einen Großteil seines Vermögens für sich beanspruchen kann, jetzt und in Zukunft.”
 

Die Star-Brünette ist gestern, 17. Februar, nach Los Angeles geflogen. Ihren 180.000 Euro teuren Ehering trug sie nicht. Stattdessen hatte sie einen ähnlichen Goldring aufgesteckt.
 

Ein Insider weiß: “Cheryls größter Schatz ist ihr Diamant-Ehering. Aber momentan weigert sie sich, ihn zu tragen. Damit, dass sie ihn mit einem anderen Ring ersetzt hat, zeigt sie Ashley einen symbolischen Stinkefinger. Für Beobachter bedeutet das, dass sie eine verheiratete Frau ist, aber für Ashley ist es ein deutliches Zeichen, dass ihre Beziehung in großen, großen Schwierigkeiten steckt.”


""